Logo der Tierarztpraxis Dr. Paola Bruggeman
Home Praxis Team Leistungen Kontakt Anfahrt Links Impressum

Verhaltenstherapie mit Bachblüten





Bachblüten-Tropfen setze ich ein, wenn mein tierischer Patient unter einer seelischen Störung leidet.
Diese Störungen können sich z.B. in Angst, Aggressivität oder Verhaltensveränderungen äußern und körperlich, also als Krankheit, manifestieren. Zum Beispiel können Unsauberkeit von Katzen, Geräuschangst bei Hunden, zwanghaftes Putz- und Reinlichkeitsverhalten, Futterverweigerung oder Protestverhalten eines Tieres auftreten. Oft werden auch die Bachblüten in Kombination mit homöopathischen Mitteln eingesetzt um die Verhaltensauffälligkeiten optimal zu behandeln.
Da Verhaltensauffälligkeiten nicht selten im Zusammenhang mit der Lebenssituation auftreten, ist oft eine Veränderung bzw. Anpassung dieser Lebenssituation notwendig. Dann können die Blüten und homöopathischen Mittel ihre volle Wirkung entfalten und dabei helfen, das seelische Gleichgewicht des Tieres wiederherzustellen.










   Tierarztpraxis Dr. Paola Bruggeman · Röslingstraße 8a · 63599 Biebergemünd - Kassel
06050 9098740 · 0152 53992397