Logo der Tierarztpraxis Dr. Paola Bruggeman
Home Praxis Team Leistungen Kontakt Anfahrt Links Impressum



Otto

Es wird Zeit mich vorzustellen: Ich bin Otto.

Ich habe es geschafft, mit viel Charme, das Herz meines Frauchens zu erobern. War gar nicht so einfach sage ich euch, aber mal ehrlich, wer kann mir schon widerstehen... Mittlerweile nennt sie mich auch nur noch "Nervzwerg" mit einem gewissen Augenzwinkern ;-)
Andere liebevolle Kosenamen: "Golden Dackel" / "Rentnerretriever" - Ich sag da nur "klein aber fein"!!!
Meine Aufgabe hier? Für gute Laune sorgen :-) Ich bin überzeugt davon, dass ich auch als Türsteher fungieren soll, diese Aufgabe diskutiere ich allerdings gerade noch mit dem Frauchen… Ihr könnt euch vorerst aber schon mal sicher sein: Wenn wir uns treffen, werde ich euch lautstark begrüßen :-)
Ein freundliches Wuff, Euer Otto








Hugo († 07.09.2015)

Hallo!

Ich bin Hugo. Von Beruf professioneller Bettler. Wäre da nicht mein Frauchen, würde ich Ihnen das ungestört demonstrieren können! Aber mein Frauchen zwingt mich Sie zu bitten, mir trotz meiner unwiderstehlichen Bettelkünste nur Leckereien zu geben, wenn sie es erlaubt - nicht das ich das gut finde ... Meine Aufgabe in der Praxis meines Frauchens ist euch bei Laune zu halten. Also, ich kann euch sagen: keine Panik, alles halb so wild ...

Hugo starb am 7. September 2015 .... weiterlesen








Luca

Hola!

Ich bin Luca und komme aus Spanien. Ich bin ein Pastor Vasco-Mix, das verrät meine pigmentierte Zunge. Ich kam nach Deutschland, weil meine Hüftgelenke nicht ausgebildet waren und nach einer Operation musste ich Wassertraining machen - ziemlich doof, sag ich euch - aber es hat mir gut geholfen. Da hab ich mein Frauchen getroffen, sie wusste es damals noch nicht, aber ich war mir ganz sicher! Wenn ich nur hartnäckig genug bin, dann wird sie mein Frauchen - und nun ja, da bin ich, Hund von Frau Dr. Bruggeman, das hab ich gut hinbekommen, oder? Ab und zu kommt bei mir noch das spanische Temperament durch und ich verkünde lautstark, dass ich da bin - nervt Frauchen dann, aber ich bin und bleibe eben Spanierin und Schäferhund - was soll ich da machen?!








Maggie

Hallo,

mein Name ist Maggie und ich wurde im September 2013 im Tierheim Gelnhausen abgegeben. Leider konnte ich zu diesem Zeitpunkt im Alter von sieben Monaten nicht laufen. Frau Corinna Wink vom Tierheim Gelnhausen hat direkt erkannt, dass mit mir etwas nicht stimmt und brachte mich in eine ganz liebe Tierarztpraxis. Sofort setze ich meinen "Dackelblick" auf und die Zweibeiner waren sofort hin und weg. Die Zweibeiner nahmen mich gleich in ihre Obhut und das tägliche Fitnessprogramm startete. Jeden Tag musste ich über einen Parcours laufen, im See schwimmen, laufen gehen und vieles mehr. Man kann es kaum glauben, aber ich konnte bis vor wenigen Monaten wirklich nicht laufen! Dabei renne ich heute so gerne über die Wiesen, spiele Ball und springe in die Pfützen. Wie es sich natürlich für einen richtigen Labrador gehört, musste ich meine Zahnspuren an den Teppichkanten und Stühlen hinterlassen - die Sachen waren einfach soooo lecker ! Mein Frauchen und Herrchen sagen, ich sei ein "Workaholic" und bin nur glücklich, wenn ich auf die Arbeit gehen darf. Hier in der Praxis ist einfach immer was los und meine Freunde, Hugo, Luca, Amy und Clarence sind immer da :-) So ihr Lieben, ich muss jetzt schnell nochmal ein bisschen Ball spielen ... bis bald, Eure Maggie








Clarence

Mein Name ist Clarence, die Zweibeiner hier im Haus haben mir den Namen gegeben, weil ich ihrer Meinung nach schiele. Dies kann ich gar nicht verstehen. Ich bekomme hier täglich mein Essen, was viel zu wenig ist -meiner Meinung nach- aber die Zweibeiner sind der Meinung ich muss schlank bleiben, da ich ja Laufen lernen soll. Ich wurde im Alter von 10 Wochen mit einem Luftgewehr angeschossen und hier in der Praxis hat man mir das Leben gerettet. Nun bekomme ich täglich Physiotherapie und habe einen Katzenrolli gebaut bekommen, sie nennen ihn auch meinen Porsche :-)
Mit meinem Porsche fahre ich durch die Praxis und machen am liebsten das Lager mit den Futterregalen unsicher. Wenn ihr mich einmal kennenlernen möchtet, dann kommt einfach in die Praxis, in der Regel bin ich irgendwo hier unterwegs. Bis bald.








   Tierarztpraxis Dr. Paola Bruggeman · Röslingstraße 8a · 63599 Biebergemünd - Kassel
06050 9098740 · 0152 53992397